Aktuelles 2019

Auf diesen Seiten werden wir Euch auf dem laufenden halten, was gerade so bei uns passiert ist, ob wir auf Ausstellung waren, Bilder in die Galerien eingestellt haben, oder ob irgend eine Veränderung auf den anderen Seiten vorgenommen wurde.
Datum Rubrik Ereignisse Bemerkung / Bilder
TT.MM.2019 Katzen

Ereignis

Text

Text

August 2019 R-Litter

Umzug

RADOST, RADION und RAFIK sind in ihre neuen Zuhause gezogen

Die Drei sind alle in Ihre neuen Zuhause gezogen, in denen sie schon sehnsüchtig erwartet wurden.

Alle sind ihn ihrem Zuhause gut angekommen und die Zusammenführungen sind bis jetzt sehr gut gelaufen.

Juli 2019 Fortbestehen der Cattery

vorerst (vor-)letzter Wurf

Der S-Wurf wird vorerst der (vor-)letzte Wurf in meiner Cattery sein. Wenn soweit alle jetzigen Kitten ein neues Zuhause gefunden haben, folgt vielleicht noch ein Wurf von HEERO * KIRA.

Dann ist erst einmal Zuchtpause angesagt. HEERO und KIRA werden spätestens nach dem möglichen Wurf kastriert, vielleicht auch eher, das kann ich jetzt noch nicht sagen. Nina und Qilian haben schon ihren Termin für den Suprelorinchip, Juna wird mit den Impfungen ihrer Jungs ebenfalls auf Chip gehen.

Ob ich während oder nach der Zuchtpause, die Zucht komplett einstelle, oder wieder aufnehme, werde ich zum gegebenen Zeitpunkt entscheiden.

Alle noch verfügbaren Kitten werden in Deutschland nur an Liebhaber abgegeben. Aus dem R-Wurf sind das Rouslan und Robine, aus dem S-Wurf sind es Sanjai, Schajan und Suren. Die anderen Kitten haben ihr endgültiges Zuhause gefunden.

Es war eine schöne, manchmal auch harte Zeit, aber in den letzten Monaten ist einiges passiert und ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt die Zucht zu beenden. Nun ist der eine Tropfen zuviel gefallen.

Ich bitte darum, dass meine Entscheidung respektiert und akzeptiert wird. Ich werde nicht darauf rumdiskutieren. Das ist einfach nur ein Statement von mir und sollte auch von Euch so gesehen werden. Danke für Euer Verständnis.

22.07.2019 R-Litter

Erstimpfung

Die R-Linge sind jetzt 10 Wochen alt und haben heute ihre Erstimpfung, sowie den Microtransponder von unserem Haustierarzt bekommen.

Alle waren sehr Lieb und haben es mit stoischer Coolness hingenommen. Ich bin so stolz auf die Kleinen Großen, denn trotz den Pieksern waren alle sehr neugierig interessiert.

02.07.2019 S-Litter

Juna Geburt, die Zweite

Nachdem Juna ihr Einzelkitten im April schmerzlich verloren und knapp 1,5 Wochen nach der Geburt wieder rollig wurde, hab ich es zugelassen, dass sie sofort wieder von HEERO gedeckt wird.

Es war die beste Entscheidung für sie, denn endlich darf sie ganz Mama sein, die sie im April nicht sein durfte. Sie hat an diesem Tag vier gesunden und propperen Buben das Leben geschenkt und geht voll in ihrer Mutterrolle auf. Es ist erstaunlich, was die Natur für Überraschungen birgt. Juna ist eine tortie-smoke, sie trägt orange (red) und black, doch bis jetzt hat sie nur das black an ihre fünf Söhne vererbt. Interessant ist auch, dass HEERO als Papa schon einige Mädels gezeugt hat, mit Juna jedoch nicht eins.

23.06.2019 R-Litter

Neue Zuhause

Vier von fünf Kitten haben an diesem Wochenende ein neues Zuhause gefunden.

Für die Süßen hatten sich sehr früh Interessenten gemeldet, die als neue potentielle Dosenöffner in Frage kamen. So war nach den Besuchen dann schnell klar, dass Rosi (ROSA ROBINE) und Rafik (RYZAR' RAFIK) bei deutschen Catterys einziehen und zukünftig für den Erhalt dieser tollen Rasse sorgen sollen. Radost (ROSA RADOST) und Simba (RYZAR' RADION) werden als Liebchen in ihrem zukünftigen neuen Zuhause die bisherigen Fellnasen unterstützen, die Bediensteten zu beschäftigen. Rouslan (RYZAR' ROUSLAN) ist noch auf der Suche nach seiner neuen Familie und wird diese hoffentlich auch bald finden, denn er ist einfach genauso traumhaft, was Charaktereigenschaften angeht, wie seine vier Geschwister.

12.05.2019 R-2-Litter

Nina's zweiter Wurf

Am Muttertag hat Nina ihrem zweiten Wurf das Leben geschenkt. 5 wunderschöne Babys, davon zwei Mädels und drei Buben bereichern nun meine Cattery.

Es ist ein toller Wurf mit tollen Farben, die meine Erwartungen einfach übertreffen. Das Glück und Mutter Natur hat für einen Buben und ein Mädchen in red-shaded-cameo-white, einem Mädchen in black-silver-torbie-white, sowie zwei Jungs in black-silver-mc-tabby-white gesorgt. Alle sind propper und mobil und der Mama geht es auch gut. Der große Bruder QILIAN hilft seiner Mama sehr gerne bei der Pflege der Kleinen und übernimmt freiwillig Putz- und Windelaufgaben.

19.04.2019 R-1-Litter

Juna Geburt, die Erste

Nachdem Juna nicht so wirklich trächtig aussah, habe ich sie ein paar Tage vor dem errechneten Geburtstermin röntgen lassen. Auf dem Bild sah man, dass sie ein Einzelkitten erwartet.

Am 64 Trächtigkeitstag setzten gegen frühen Nachmittag die Presswehen ein. Nach einiger Zeit wurde ein wunderschöner kleiner black-silver-mc-tabby Bube geboren, leider hat er es nicht ins Leben geschafft. Es war für uns ein sehr trauriges Erlebnis. Juna hat sich liebevoll um ihn gekümmert und ich habe ihr die Möglichkeit gegeben, sich von ihm zu Verabschieden.

irgendwann im April 2019 Katzen

R-litter erwartet

Vor fast 2 Jahren hatte ich einen Termin für die Kastration von HEERO für den 06.04.2017 beim TA gemacht. Es gab damals für mich mehrere Gründe, diese zu erläutern, würde zuviel Platz einnehmen und eh Keinen interessieren. Naja, am Tage der geplanten Kastration habe ich mich jedoch spontan dafür entschieden, dass HEERO einen Suprelorinchip bekommt, anstatt ihn kastrieren zu lassen. Mein TA hat mich damals "angelacht" ;-). Im Juni 2018 hat HEERO nochmal 1/2 Chip bekommen.

Nun zeigt sich, dass die aus dem Bauch heraus, spontan gefallenen Entscheidung richtig war.

Ich freue mich auf HEEROs dritten Wurf, den ich im Laufe des Aprils erwarte.

Es wird also spannend und eins ist sicher: Es wird ein bunter Wurf, sicherlich wird viel silver dabei sein (falls nicht sogar alle Kitten Silver sind), ein Weißanteil wird bei dem einen oder anderen Kitten bestimmt auch dabei sein.

Der Mama geht es sehr gut, sie frisst mir förmlich die Haare vom Kopf und nimmt gut zu.

12.01.2019 Qarim

Auszug

Am 12.01.2019 hieß es auch für Qarim Abschiednehmen von Mama, seinem Bruder und den Rest der Fellnasen. Er hatte den längsten Reiseweg vor sich, denn er ist zusammen mit Susan und James nach England gefahren. Qarim ist ein lieber und sehr verschmuster Bub, der nun die Zeit hat groß und stark zu werden, um dann in die Fußstapfen seines Papas zu treten und selbst Papa von zuckersüssen Würfe zu werden.

Ich freue mich mit Sue und James und wünsche Ihnen mit dem hübschen Bub immer viel Erfolg und allerzeit nur Freude.

05.01.2019 Ben

Neues Zuhause

Ben hat ein neues Zuhause gefunden. Die Entscheidung ihn aus der Zucht zu nehmen ist nicht leicht gefallen, aber für alle war es das Beste.

Nach längerer Suche wurde für ihn ein tolles neues Zuhause gefunden, in dem bereits 2 Maine Coon Katermänner leben, die fast gleich aussehen, doch Charakterlich nicht unterschiedlicher sein können.

Zwei 3 jährige Brüder, beide sehr lieb, aber der eine doch recht ruhig, der Andere eben sehr verspielt.

Ben wird nun den Spielpartnerpart übernehmen, aber sicherlich auch mit Beiden Kuscheln und Schmusen. Die ersten Tage im neuen Zuhause sind super gelaufen. Ich wünsche mir für ihn, dass er nun endlich so leben kann, wie er es verdient und ich ihm nicht mehr wirklich bieten konnte, da es im Zusammenleben mit den Mädchen öfter knallte. Mädchen spielen doch anders wie Buben und wenn dann die Obercheffin sich einmischt, hat ein Bub das nachsehen.

04.01.2019 Quilla, Qamar und Quintia

Neues Zuhause

Die drei Mädels sind nun ausgezogen. QUEEN QUILLA und QUEEN QAMAR sind ein absolutes Dreamteam und wurden von den neuen Dosenöffnern sehnsüchtig erwartet.

Quilla ist sehr neugierig und absolut unerschrocken. Kaum im neuen Zuhause angekommen, wurde alles untersucht, gespielt und mit den neuen Dosis geschmust. Qamar ist von Natur aus da etwas vorsichtig und hat es sich erst einmal für die ersten Stunden unter dem Sofa bequem gemacht. Lange angehalten hat das nicht, denn ihre quirlige Schwester Quilla ist für sie ein Vorbild, so war es dann auch so, dass die beiden wirklich nun alles gemeinsam machen und alle Bilder, die ich von den Beiden aus dem neuen Zuhause bekommen habe, zeigen, wie eng sie miteinander verbunden sind. Auf jedem Bild sind Beide in naher Eintracht zu sehen.

Quintia ist ebenfalls in ihr nur wenige km entferntes Zuhause zu ihrer Tante Nayla und deren Kumpel Balu gezogen. Quintia ist genau wie ihre Schwester Quilla sehr offen, neugierig und unerschrocken und sofort rumgelaufen. Die Tante hat erst einmal vorsichtig geguckt, wer da so in ihrem Zuhause rumstapft, der Kumpel hat den Einzug verschlafen. Doch mit ihrem Charme hat Quintia beide innerhalb kürzester Zeit um die Kralle gewickelt und die neuen Dosenöffner sind total begeistert.
Die News dem Jahr 2018 finden Sie HIER
Die News dem Jahr 2017 finden Sie HIER
Die News dem Jahr 2016 finden Sie HIER
Die News dem Jahr 2015 finden Sie HIER
Die News dem Jahr 2014 finden Sie HIER
Die News dem Jahr 2013 finden Sie HIER
Die News dem Jahr 2012 finden Sie HIER
Die News dem Jahr 2011 finden Sie HIER